Willkommen auf dem Biobaurahof-Erzberger

Der Biolandhof...

Aus Liebe zur Natur und der "Region Schwäbische Alb" bewirtschaften wir den Bioland-Ackerbaubetrieb ganz ohne Chemie. Wir vertrauen auf die natürlichen Kräfte bzw. Kreisläufe und überzeugen unsere Kunden mit der besonderen "Bioqualität" in unseren Produkten. Lebensmittel zu produzieren ist eine große Herausforderung, wir machen dies gerne und traditionell seit Generationen.  

Auf unserem Biolandhof wird Getreide, hauptsächlich Dinkel und Roggen angebaut, Weizen, Buchweizen, Hafer und Kleegras runden die Fruchtfolge ab. Unsere Streuobstbäume bringen Äpfel für naturtrüben Saft. Als Besonderheit werden noch "Albleisa" also Linsen angebaut - wer sie einmal probiert hat, kommt immer wieder und freut sich mit uns über den einzigartigen Geschmack des urschwäbischen Gewächses!

Das Grünland wird zur Heugewinnung verwendet und unsere Waldflächen bringen jedes Jahr Brennholz, das wir dann als nachwachsende Rohstoffe im Winter zur Beheizung unserer Gebäude verwenden.